Monat: Dezember 2019

Konzertreise nach Sélestat

Frankreich, wir kommen! Die französische Gemeinde Sélestat, im Deutschen unter Schlettstadt bekannt, lud uns ein, am 21. Dezember Teil einer dort bekannten Tradition zu sein. 1521 taucht in Sélestat die erste schriftliche Erwähnung des Weihnachtsbaums auf. Dieses Jahr waren wir Teil der Einführungsfeier für die neuen Mitglieder der „Brüderschaft des Weihnachtsbaums“ und untermalten diese mit einem Weihnachtskonzert,

Nach einer fünfstündigen Busanreise, erreichten wir die schöne Stadt und wurden sehr herzlich empfangen. Alles verlief reibungslos und so konnte das Konzert um 20.00 Uhr starten. Die Zuschauer waren begeistert und luden uns gleich für das kommende Jahr erneut ein, diesmal mit einer Übernachtung. Abschließend ließen wir die Nacht mit Glühwein, heißer Schokolade und ein paar Plätzchen ausklingen und machten uns schließlich auf den Heimweg zurück nach Deutschland.

Call of Christmas 2019-20-jähriges Jubiläum

Wie schnell die Zeit doch vergeht – nun sind schon unglaubliche 20 Jahre vergangen seit unserem ersten „Call of Christmas“. Anlässlich dieses Jubiläums fand unser diesjähriges Weihnachtskonzert, wie auch im Jahr 1999, in der katholischen Kirche in Schlüchtern statt.

Nach einer Menge Arbeit und vielen Vorbereitungen war es am 15. Dezember schließlich soweit. Die Musiker waren eingespielt, die Instrumente gestimmt und die Kirche bis auf den letzten Platz besetzt. Begonnen wurde, wie auch vor 20 Jahren, mit dem Stück, das auch gleichzeitig der Namensgeber für unser Weihnachtskonzert ist: „The Call Of Christmas“. Die Ouvertüre zu „Herbei, Oh Ihr Gläubigen“ war der perfekte Einstieg in einen besinnlichen Abend.

Zusammen mit dem Oberstufenchor unserer Schule, der uns dieses Jahr bei unserem Programm hervorragend unterstützte, gab es vielerlei Stücke zum Mitsingen, mitunter „Oh Du Fröhliche“ und „Stille Nacht“. Des Weiteren entführten wir unser Publikum nach Ostafrika mithilfe des Stücks „Baba Yetu“, dem Vater Unser auf Swahili. „Halleluja“ gab es in zweierlei Ausführung, einmal klassisch durch ein Arrangement zur Komposition Händels und einmal modern durch das Gesangsstück von Leonard Cohen, aufgeführt durch unseren Chor. Für Liebhaber des Jazz wurde natürlich auch gesorgt, zum einen durch „Rudolph The Red-nosed Reindeer“ und zum anderen durch ein Saxophonquartett, welches „Deck The Halls“ aufführte.

Alles in Allem war es ein wunderschönes Konzert und unsere Band bedankt sich bei 500 Zuschauern.

Call of Christmas 2019

Unser Weihnachtskonzert „Call of Christmas“ findet in diesem Jahr das zwanzigste Mal statt. Um mit Ihnen unser Jubiläum zu feiern, laden wir Sie zu unserem besinnlichen Konzert am 15.12. um 18 Uhr in die katholische Kirche in Schlüchtern ein. Die Band freut sich auf Ihr Kommen.