Monat: Juni 2019

Konzertreise nach Biarritz

Strand, Sonne und Meer – welche Umgebung könnte schöner für ein richtiges Sommerkonzert sein? Keine, dachten wir uns, und wählten den Strandort Biarritz im Süden Frankreichs als Ziel für unsere diesjährige Konzertreise.

Nach einer langen und anstrengenden Busreise erreichten wir schließlich unsere Endstation – Biarritz. Begrüßt wurden wir direkt von der Sonne, welche für perfekte Badetemperaturen sorgte, die wir natürlich für einen wunderschönen Tag am Strand nutzten.

Am nächsten Tag stand unser erstes Konzert an. Vor dem örtlichen Casino in Biarritz, direkt an der Promenade gelegen, bauten wir das nötige Equipment auf und schon bald blieben die ersten neugierigen Zuschauer stehen. Trotz 30 Grad und stark scheinender Sonne meisterten wir den ersten Auftritt und hinterließen ein zufriedenes und glückliches Publikum.

Auch das zweite Konzert, diesmal im nahegelegenen Bayonne, verlief wie geplant. Umgeben von unserem Publikum, welches sich auf den umliegenden Rängen niederließ, spielten wir erneut unser Programm ¡Eviva España Olé! auf dem „Place des Basques“.

Zusammenfassend war unsere Konzertreise ein voller Erfolg, gespickt mit vielen lustigen und schönen Momenten, die wir für immer in Erinnerung behalten werden.

Bezirksmusikfest Weiperz 2019

Die UvH Big Band war auf dem diesjährigen Weiperzer Bezirksmusikfest zu Gast und performte dort zum zweiten Mal das Programm
¡Eviva España Olé!

Alle Stücke kamen beim Publikum hervorragend an und die Band hatte viel Spaß ihr Programm zu präsentieren. Bei „Latin Gold“ kannte die Begeisterung der Zuschauer keine Grenzen mehr, es wurde auf Tischen und Bänken getanzt und lautstark mitgesungen. Was dazu führte, dass das Stück sogar zweimal gespielt wurde.

Ein Konzert mit solchem Festivalcharakter ist etwas ganz besonderes und wird für uns allen sicher noch lange im Gedächtnis bleiben. Die Bilder dazu kann man sich in der Galerie anschauen.

Rückblick Jahreskonzert ¡Eviva España Olé!

Unser Jahreskonzert am 11. Mai war wieder ein tolles Erlebnis für alle Beteiligten. Die Big Band begeisterte mit Stücken wie „Legend of Maracaibo“ und „Alcazar“ die Gäste. Auch die jüngeren Musiker der Junior Big Band brachten, mit einem Ausschnitt der berühmten Oper Carmen, Schwung in die Menge der Zuhörer.

In der Pause und nach dem Konzert konnte man sich bei schöner Kulisse mit Sangria oder einem Glas spanischen Weins unterhalten und über das Konzert, mit seinen spanischen Klängen austauschen.

Alles in Allem war es ein sehr gelungener Abend, der alle Sinne erfüllen konnte und nicht nur den Musikern, sondern auch den Gästen Spaß machte.