Monat: März 2013

In the stone

“In the stone”, so lautet das Motto des diesjährigen Jahreskonzerts der UvH Big Band. Es erwarten Sie Stücke über zeitlose Werke, Literatur und Filme, die, sozusagen in Stein gemeißelt, auch noch unsere Nachfahren in ihren Bann ziehen werden. Werke, die zu begeistern wissen, aber auch durch ihre hohe Ausdruckskraft gar bedrücken und zum Nachdenken anregen können.

Neben einem Arrangement des Namensgebers „In the stone“ der Band Earth, Wind and Fire, steht unter anderem auch noch eine Vertonung der „Odyssee“ des griechischen Dichters Homer, der selbst Goethe als Vorbild diente, auf dem Programm. Doch „in the stone“ umfasst nicht nur altgriechische, sondern auch moderne Literatur. In seiner Symphonie No. 1 verarbeitet Johan de Meij das wohl bekannteste Buch des 20ten Jahrhunderts: Der Herr der Ringe. Freuen Sie sich darauf, die Hauptcharaktere in den Auszügen aus der Symphonie wiederzutreffen.

Aber auch moderne Filmmusik darf natürlich nicht fehlen. Hier sind unter anderem das Thema aus „Schindlers Liste“, einem der besten Filme, die je gedreht wurden, und die populäre Musik aus dem „Fluch der Karibik“ Teil des Programms.

Und passend zu dem Programm wurde auch der Ort ausgewählt, denn was könnte „in the stone“ besser verkörpern als die Aula unseres Klosters, dessen Steine schon bis zu 1200 Jahre vorweisen können.